Die Drittplatzierten 2009
Die Viertplatzierten 2009

Achtung ! Die Freiluftsaison beginnt wieder ab April, dann spielen wir dienstags und freitags ab 14 Uhr im Modus Doublette mit zugelosten Partnern, wenn es die Witterung denn zulässt !

Und denkt daran : Alte Boulerweisheit: üben, üben , üben !!!

Turniertermine für das Jahr 2015 findet ihr in den Links unter www.belleboule.de / Turniere.

Turnierspiel auf der neuen BoulebahnNach den Erfolgen der letzten Jahre gab es auch im Jahre 2012 am vierten Sonntag im September das 7. traditionelle Bouleturnier des  Hülser Bürgervereins für Jedermann. Bei trockener Witterung konnten 44 Teilnehmer,- innen ein  spannendes Turnier spielen. Die Verpflegung durch den ACM - Weinkontor war wieder bestens. Am Abend standen dann die Sieger fest.








In diesem Jahr siegte das Doppel Die drei Sieger-Doubletten 2012Didier und Thomas (Krefeld / Pont ) im Finale gegen Guido und Kevin (Gladbeck/Hüls ) mit 13:10 recht knapp. Dritte wurden Ernst / Uwe (Geldern/St.Tönis) gegen Gaby / Arnim (Hüls/Moers) 13:4. Den fünften Platz belegten Wilfried/Uwe K. aus Duisburg-Homberg bzw. Kempen, die das Doppel Mechthild/Eddi aus Tönisberg / Hüls mit 13:8 besiegten. Für alle Beteiligten war es wieder ein gelungenes Turnier, das erst am späten Abend bei einem Glas Wein zu Ende ging. neues Los, neues Spiel

Am Sonntag dem 18.10.2009 fand der Städtevergleich in Kempen statt.  Bei herrlichem Sonnenschein machten sich vier Teams bereit,  gegeneinander anzutreten und das waren Kempen A und B , St. Tönis und natürlich Hüls. Die Hülser Boulefreunde zeigten sich in guter Form und  gewannen 7 von 12 Spielen im Tete a tete, Doublette und Triplette. Damit wurden sie Zweiter hinter Kempen A und vor St.Tönis und Kempen B, tolle Mannschaftsleistung, weiter so ! Danke nochmal an die Vorstandsfrauen der Flachlandbouler für die gute Verpflegung !
Städtevergleich 2009 in Kempen

Da Kempen wieder gewonnen hatte, müssen sie auch nächstes Jahr wieder den Vergleich organisieren , denn der Sieger ist der nächste Veranstalter, Ätsch !

Links im Bild das Hülser Boulefreunde-Team in strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung

Beim 4. Bouleturnier für Doubletten des Hülser Bürgervereins am  vergangenen Sonntag ( 27.9.2009 ) flogen die Stahlkugeln wieder durch die Lüfte des Hülser Parks. 4. Hülser Bouleturnier 2009, die Sieger48 Boulespieler (13 Frauen und 35 Männer ) nahmen unter idealen Bedingungen den Kampf um den “Preis der Volksbank Krefeld” auf. Der Wettergott scheint auch ein  Boulefreund zu sein, denn es schien die Sonne bei 23 ° C. Nach 5 Vorrunden und den anschließenden Platzierungsspielen standen die Sieger gegen 19 Uhr fest. Hülser Sieger wurde das Doppel Arnim Risch/Moers und Rolf Füg/St. Tönis. Zweite Sieger wurden Tom Meeuwsen/Kamp-Lintfort und Mohmout Mozasli/Krefeld. Den 3. Platz belegten Uwe Keppler/Krefeld mit Marcell Kunz/Ibbenbüren. Bester Hülser Boulefreund war Ewald Tonding , der mit Didier Accoley aus Krefeld auf  Platz 5 landete.


Für alle Teilnehmer und Zuschauer war es eine rundum gelungene Veranstaltung mit tollem Flair und einer lockeren Stimmung in herrlicher Parkatmosphäre. - Dank an alle Helfer und Gönner !!!
Dank auch an den A.C.M.-Weinkontor, an Belle Boule und besonders an Andreas vom PBC- St.Tönis für seine Computerunterstützung und seinen Einsatz für das “Friedensdorf”€ in Oberhausen !

Neun Hülser Boulefreunde nahmen zum ersten Mal am Bouleturnier um den Porterra-Wanderpokal in Moers teil. Am Sonntag den 26. Juli war um 10 Uhr der Beginn eines wunderschönen Turniertages. Die Sonne meinte es den ganzen Tag über gut mit den Boulespielern und für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt worden. Der Erlös dieses Turniertages war für einen guten Zweck, nämlich für den Verein “Klartext für Kinder - Aktiv  gegen Kinderarmut”€ e.V. !

Am Ende  schnitten auch noch vier Hülser gut ab und kamen unter  die Besten 10 von 43 Teilnehmer, - innen. 6. Platz: punkt- u. sieggleich Gabi u. Herbert; 3.Platz: Eddi u. Zweiter wurde ich -  Suuuuper !!!!!

Danke an Porterra€ und Michael Dietz für die tolle Organisation des 5.  Bouleturniers in Moers!

Finale um Platz 1 im Jahre 20115. offenes Bouleturnier des Hülser Bürgervereins am Sonntag den  26.9.2010 auf der Boulebahn im schönen Hülser Park und auf den Wegen rundherum.  Der gute und große Boulewettergott hatte wieder optimale Bedingungen für den Turniertag geschaffen und so konnten die 5 Vorrunden gut gespielt werden. Dann spielten die ersten 12 der Rang liste die Finals um die Plätze 1, 3 und 5 aus. Kurz nach 18 Uhr standen dann die Sieger fest !

Hülser Stadtmeister 2010 wurde das Doppel Arnim Risch / Moers und  Kalla Bastians/Hüls, die das Finale gegen das rein Hülser Doppel Christa Tonding und Ralph Beckers 13 : 2 gewannen. Gratulation ! Ein Novum  schaffte Arnim, aus der Moerser Talentschmiede, der zum ersten Mal einen Hülser Stadtmeistertitel verteidigte, toll !

Die Sieger vom 26.9.2010Dri tte wurden Klaus Altenschmidt/Moers und Jürgen Hlawaty/Kempen, die sich gegen Marianne Klaeßen/Gel- dern und Heinz Beckers/Hüls 13 : 7 durchsetzen konnten. Insgesamt hatten die Hülser Boulefreunde mit den Plätzen 1, 2, und 4 hervorragende Ergebnisse erzielt. Für alle Beteiligten war es wieder eine rundum gelungene Veranstaltung, die erst am späten Abend bei einem Glas Wein zu Ende ging :<)Hülser Stadtmeister 2010 Arnim und Kalla

PBC St. Tönis Stadtmeisterschaft 2009Ein Überraschungserfolg gelang unserem Kalla bei den offenen Stadtmeisterschaften des PBC  St. Tönis am vergangenen Samstag (16.5.). Er belegte den vierten Platz von insgesamt 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmern , Gratulation hierzu ! Alle anderen  Hülser Teilnehmer ( Gabi, Petra, Ralf , Hans-Werner und Heino ) landeten im hinteren Feld. Nunja, es war für die meisten das erste Petanque-Turnier in diesem Jahr und es wird schon noch werden ;-)

 Endspiel 2008
Bild : Endspiel um den ersten Platz beim 3. Hülser Bouleturnier 2008

Es spielten Robert Frischke (Hüls) und Juan Saez( Krefeld) gegen Michael Dietz und Klaus Jacobs ( Moers /BC Krefeld ). Ergebnis : 0:13 =  Fanny !!!??? C’est la vie !
Dritte wurden Stefan Ackermann und Heino Pesch ( Geldern / Hüls )

Kempener Stadtmeisterschaft 2009
Siegerfoto
Die 20. offenen Kempener Stadtmeisterschaften wurden am 27. Juni 2009 auf den Wegen rund um die Burg gespielt. Auch in diesem Jahr platzierten sich zwei Hülser Boulefreunde unter den ersten sechs Doppeln ! Nachdem uns der Regengott drei Spiele lang in Ruhe gelassen hatte, kam es dann zu dem gefürchteten Kempener Dauerregen und wir machten nur vier Vorrunden, um dann die Finals um die Plätze 1, 3 und 5 zu spielen.

Alles in allem wieder einmal eine gelungene Stadtmeisterschaft in Freundschaft und Lust am Boulespiel, Danke Flachlandbouler und  insbesondere Bea und Ulli !

Tolle Stimmung beim 8. Bouleturnier des Hülser Bürgervereins am 22.9.2013 im Hülser Park

( Die Endergebnisse findet ihr auf der Homepage der -Huelser-Boulefreunde.de- unter Rangliste )

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, das Bouleturnier um den “Preis der Volksbank Krefeld “

Aktuelles